Sikkens Rubbol Ventura Satin Plus 2,5 Liter

Seidenglänzender Alkydharzlack für Fenster und Außenholzwerk.

Sofort lieferbar.
Sikkens Rubbol Ventura Satin Plus 2,5 Liter
81,60 EUR
(1 Liter = 32,64 EUR)
inkl. ges. MwSt. 19% zzgl. Versandkosten
Farbe
Menge:

 
Seidenglänzender Alkydharzlack für Fenster und Außenholzwerk.

  • Ventilierend
  • Hoch deckend und optimale Kantenabdeckung
  • Holzfeuchtigkeitsregulierende Eigenschaften
  • Leichte Verarbeitung
  • Ein-Topf-System
Anwendung:

Verbrauch:Ca. 11 m²/L
Überarbeitbar:Nach ca. 24 Stunden
Verdünnung:Das Material ist verarbeitungsfertig eingestellt.
Systeminformation:

Beispielhafte Systembeschichtung für neue unbehandelte Flächen:

IMPRÄGNIERUNG
Nach DIN 68 800, - nur bei Nadelholz im Außenbereich - Mit Cetol Aktiva (BP).

GRUNDBESCHICHTUNG
Mit Rubbol Ventura Satin Plus.

ZWISCHENBESCHICHTUNG
Mit Rubbol Ventura Satin Plus.

SCHLUSSBESCHICHTUNG
Mit Rubbol Ventura Satin Plus.

Detaillierte Verarbeitungshinweise entnehmen Sie bitte den jeweiligen technischen Merkblättern!



Weiß- und Buntlacke vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Piktogramme:

Gefahrensymbol GHS02

Signalwort:

  • Achtung

Gefahrenhinweise:

  • Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • Behälter dicht verschlossen halten.
  • Behälter und zu befüllende Anlage erden.
  • Explosionsgeschützte elektrische/Lüftungs-/Beleuchtungs-Geräte verwenden.
  • Funkenarmes Werkzeug verwenden
  • Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
  • Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • Inhalt/Behälter gemäß den lokalen/regionalen/nationalen Vorschriften der Problemabfallentsorgung zuführen.

    Ergänzende Informationen:

Hier finden Sie die Herstellerdatenblätter von sikkens zu diesem Produkt. Bitte beachten Sie, dass wir für externe Links zu Herstellerseiten nicht garantieren können. Helfen Sie dabei farbenvoigt.de aktuell zu halten und melden Sie uns fehlerhaft Verlinkungen. Vielen Dank.

Technisches Datenblatt »
Sicherheitsdatenblatt »


Zum Öffnen der verlinkten Dokumente benötigen Sie unter Umständen einen PDF Reader. Diesen könnnen Sie mit einem Klick auf das Adobe Acrobat Reader Symbol kostenlos laden und installieren.


Adobe Acrobat Reader herunterladen

Über Sikkens

1792 gründete Wiert Willem Sikkens an der Stadtmauer von Groningen eine Manufaktur für die Herstellung von Lacken. Heute ist Sikkens eine international anerkannte Marke, die dank der Leidenschaft für nur die besten Dekorfarben Kunden in ganz Europa, Nordamerika, Asien und Australien überzeugt.

Das Farbmischsystem gehört zu dem Besten, was die Farbentechnik zu bieten hat. Die vielfältigen Hilfsmittel und Farbkollektionen unterstützen und inspirieren Architekten, Designer und Maler. Dazu gehört auch die bekannte 4041 Farbtonkarte.

Mit seinem in mehr als 200 Jahren erworbenem Know-how will Sikkens auch in Zukunft seinen Kunden die besten Produkte, Leistungen und Erfolge liefern.

Sikkens gehört zu AkzoNobel, der weltgrößten Firma für Farben und Lacke, die auch ein wichtiger Lieferant für Spezialchemikalien ist. AkzoNobel liefert weltweit innovative Produkte für die Industrie sowie für Endkunden und hat sich zum Ziel gesetzt, für seine Kunden nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Webseite: www.sikkens.de

Technischer Kundenservice:

Akzo Nobel Deco GmbH
Vitalisstraße 198-226
D-50827 Köln

Tel: (0221) 4006 - 7906
Fax: (0221) 4006 - 7916
sikkens-info@akzonobel.com

Piktogramme:

Gefahrensymbol GHS02

Signalwort:

  • Achtung

Gefahrenhinweise:

  • Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • Behälter dicht verschlossen halten.
  • Behälter und zu befüllende Anlage erden.
  • Explosionsgeschützte elektrische/Lüftungs-/Beleuchtungs-Geräte verwenden.
  • Funkenarmes Werkzeug verwenden
  • Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
  • Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • Inhalt/Behälter gemäß den lokalen/regionalen/nationalen Vorschriften der Problemabfallentsorgung zuführen.

    Ergänzende Informationen: