Epifanes Black Bottom Schwarz 1-K, 4 Liter

Flexibler Unterwasseranstrich auf Bitumenbasis

Sofort lieferbar.
Epifanes Black Bottom Schwarz 1-K, 4 Liter
79,55 EUR
(1 Liter = 19,89 EUR)
inkl. ges. MwSt. 19% zzgl. Versandkosten
Menge:

 

Epifanes Black Bottom

Eine konservierende schwarze Schiffsfarbe zur Verwendung unter und über der Wasserlinie. Dank seiner geschlossenen Oberflächenstruktur hat Black Bottom eine sehr gute Widerstandsfähigkeit gegen ständige Wasserbelastung. Epifanes Black Bottom hat eine ausgezeichnete Haftung auf Stahl und auf existierenden Teer– und teeralternativen Systemen als auch auf synthetischen Grundierfarben. Epifanes Black Bottom lässt sich problemlos verarbeiten, ist farbtonfest, elastisch und beständig gegen die Einwirkung von UV Strahlen und den wechselnden Einflüssen von Wasser und Luft. Kann mit Werdol Kupferfrei überstrichen werden.

Anwendungsbereiche:
Holz - Stahl - (Kohlen-)teer : Schützendes System über und unter der Wasserlinie. Für einen ausreichenden Schutz auf den rohen Untergrund im Unterwasserbereich min. 250-300 micron auftragen. (500 ml/m²)

Verdünnung und Reinigung:
Pinsel/Roller Auftrag : Epifanes Farbverdünner 1er Schicht auf rohem Stahl und Teerschichten: Epifanes 1-K Spritzverdünner

Überstreichbarkeit:
Nach 12 Stunden bei 18°C.

Ergiebigkeit:
1000ml auf 10m² bei 50 ?m Trockenschichtdicke

Gebindegrößen:
1000ml - 4000ml

Farbigkeit:
Schwarz

Hinweise:
Vor dem Gebrauch gut aufrühren



Unterwasserfarben vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Piktogramme:

Gefahrensymbol GHS02

Signalwort:

  • Achtung

Gefahrenhinweise:

  • Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • Behälter dicht verschlossen halten.
  • Behälter und zu befüllende Anlage erden.
  • Explosionsgeschützte elektrische/Lüftungs-/Beleuchtungs-Geräte verwenden.
  • Funkenarmes Werkzeug verwenden
  • Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
  • Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • Inhalt/Behälter gemäß den lokalen/regionalen/nationalen Vorschriften der Problemabfallentsorgung zuführen.

    Ergänzende Informationen:

    • Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.

Hier finden Sie die Herstellerdatenblätter von Epifanes zu diesem Produkt. Bitte beachten Sie, dass wir für externe Links zu Herstellerseiten nicht garantieren können. Helfen Sie dabei farbenvoigt.de aktuell zu halten und melden Sie uns fehlerhaft Verlinkungen. Vielen Dank.

Technisches Datenblatt »
Sicherheitsdatenblatt »
Produktdatenblatt »


Zum Öffnen der verlinkten Dokumente benötigen Sie unter Umständen einen PDF Reader. Diesen könnnen Sie mit einem Klick auf das Adobe Acrobat Reader Symbol kostenlos laden und installieren.


Adobe Acrobat Reader herunterladen

Über Epifanes

Im Jahr 1902 gründeten Willem Heeren und sein Sohn Albert die Firma W.Heeren en Zoon im holländischen Aalsmeer. Ihr erstes Produkt war eine Leinölbasierte Farbe namens Epifanes. Heute entwickelt und produziert die Firma Epifanes ein komplettes Sortiment hochwertiger Bootsfarben. Vertrieben werden die Produkte in mehr als 50 Ländern weltweit.

EPIFANES setzt bis heute Maßstäbe, an denen sich andere Hersteller messen lassen müssen. Die Qualität insbesondere in der Schönheit, Konservierung und Performance sind legendär. Im Bootsbau werden an Farben und Lacke ganz besondere Ansprüche gestellt. Salzwasser, raue See sowie An- und Ablegemanöver setzen den Bootsoberflächen enorm zu. Überall dort, wo es auf glatte und dabei robuste Oberflächen ankommt, sind Produkte von EPIFANES erste Wahl.

Webseite : www.epifanes.com und www.vonderlinden.de

Technischer Kundenservice (deutscher Vertrieb):

M.u.H. von der Linden GmbH
Innovative Technologie für den Yachtbau
An der Windmühle 2
46483 Wesel

Tel. +49 281 338300
Fax +49 281 3383030
service@vonderlinden.de

Piktogramme:

Gefahrensymbol GHS02

Signalwort:

  • Achtung

Gefahrenhinweise:

  • Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
  • Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise:

  • Von Hitze, heissen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • Behälter dicht verschlossen halten.
  • Behälter und zu befüllende Anlage erden.
  • Explosionsgeschützte elektrische/Lüftungs-/Beleuchtungs-Geräte verwenden.
  • Funkenarmes Werkzeug verwenden
  • Maßnahmen gegen elektrostatische Entladungen treffen.
  • Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • Inhalt/Behälter gemäß den lokalen/regionalen/nationalen Vorschriften der Problemabfallentsorgung zuführen.

    Ergänzende Informationen:

    • Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.